„OGS“ bedeutet Offene Ganztagsschule

„Offen“ meint, dass dieses Angebot nicht für alle Kinder verpflichtend ist. Familien, die das Angebot der Offenen Ganztagsschule wahrnehmen möchten, können Ihre Kinder dazu anmelden. Um 16.00 Uhr endet der Offene Ganztag.

Da an unserer Schule 135 von derzeit knapp 190 Kindern die Offene Ganztagsschule besuchen, ist uns eine enge Verzahnung des Vor- und Nachmittags sehr wichtig. Aus diesem Grund hospitieren seit dem Schuljahr 2013-14 einige unserer Pädagogischen Mitarbeiter/innen im Vormittagsunterricht. Außerdem nehmen Lehrkräfte und Pädagogische Mitarbeiter/innen gegenseitig an den jeweiligen Teambesprechungen teil und unsere Verbindungslehrerin Fr. Herrmann ist wöchentlich eine Stunde vor Ort im Nachmittagsbereich, um sich über aktuelle Themen auszutauschen. Insgesamt fließen 18 Lehrerstunden in die Offene Ganztagsschule. Lehrkräfte leiten Arbeitsgemeinschaften oder übernehmen an drei Tagen die Hausaufgabenbetreuung in der Zeit von 13.00 – 14.30 Uhr gemeinsam mit den Pädagogischen Mitarbeiter/innen.