Verabschiedung der Viertklässler 2016

Am 08. Juli 2016 war es wieder einmal soweit! Unsere Viertklässler hatten ihren letzten Schultag in der St.-Martinus-Schule. Schon im Vorfeld wurden einige Aktionen durchgeführt, um den Abschied auch gebührend zu zelebrieren. So feierten beide Klassen mit ihren Lehrerinnen und Eltern eine Abschiedsfeier, es fand ein ökumenischer Abschiedsgottesdienst in der Sankt Martinus Kirche statt, die Viertklässler hinterließen ihre Handabdrücke in ihrem "Abschiedsbaum" auf dem Schulhof und Collegehüte in Anlehnung an den amerikanischen Brauch wurden gebastelt.

Am letzten Schultag nach der Zeugnisausgabe versammelte sich dann die gesamte Schule mit vielen Eltern unter dem Pausendach auf dem Schulhof und bildete dort einen langen Gang, durch den nach alter Tradition alle Viertklässler marschieren mussten. Begleitet wurde der "letzter Gang in der Grundschulzeit" durch das Lied "Au Revoir" von Mark Forster. Alle Kinder sangen kräftig mit und winkten zum Abschied mit ihren Taschetüchern.

Zum Abschluss wurden alle Namen der Viertklässler noch einmal verlesen und mit dem Ausruf "Eins, zwei, drei...die Grundschulzeit ist vorbei" wurden die Collegehüte in die Luft geworfen. Nun konnten erst einmal die wohlverdienten Ferien beginnen....

files/stmartinus/Abschied Klasse 4/Abschie1.jpgfiles/stmartinus/Abschied Klasse 4/Abschied2.jpgfiles/stmartinus/Abschied Klasse 4/Abschied3.jpgfiles/stmartinus/Abschied Klasse 4/Abschied4.jpgfiles/stmartinus/Abschied Klasse 4/Abschied5.jpgfiles/stmartinus/Abschied Klasse 4/Abschied6.jpg

Hundertjahrsfeier am 20. Juni 2015

Anlässlich des 100-jährigen Bestehens der St.-Martinus-Schule fanden im Juni 2015 eine Projektwoche und ein großes Schulfest auf dem Schulgelände statt (Siehe auch "Projekte"). 

Mit Hilfe vieler Eltern, der Lehrkräfte, der OGS-Mitarbeiter sowie natürlich der Kinder unserer Schule stellten wir ein abwechslungsreiches Fest zum Thema "100 Jahre St.-Martinus-Schule" auf die Beine. Von 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr konnten sich die Besucher des Festes an einem großen "Flashmob", an kurzweiligen Reden, Ausstellungen, Spielen, Theaterstücken, Vorträgen, Tänzen und an vielem mehr erfreuen. 

Für das leibliche Wohl sorgten eine Caféteria mit Kaffee, Kuchen und herzhaften Angeboten sowie Stände, an denen Waffeln, türkische Pizza, Popcorn und Getränke angeboten wurden.

Dokumentiert wurde unser Projekt durch eine Projektzeitung, die von Schülerinnen und Schülern unserer Schule während der Projektwoche erstellt worden war und auf dem Fest erfolgreich verkauft wurde.

Viele schöne Fotos können Sie sich im Bereich "Fotogalerie" ansehen.

files/stmartinus/Schulfest 2015/Tanz_AG.jpeg

Auftritt der Tanz-AG

files/stmartinus/Schulfest 2015/Schuelerzeitung.jpeg

Verkauf der Schülerzeitung

Kinderkarneval

Jedes Jahr an Weiberfastnacht wird bei uns in der Schule kräftig gefeiert. Der Stundenplan wird außer Kraft gesetzt und die Kinder kommen in Kostümen ihrer Wahl zur Schule. In den einzelnen Klassen wird gemeinsam mit der Klassenlehrerin von 8:00 Uhr bis 11:11 Uhr gesungen, getanzt und gespielt.

Um 11:11 Uhr wird die Schule von den "Hexen" aus dem Jahrgang 4 "leergekehrt". Alle müssen nun das Gebäude verlassen und können ein paar freie Karnevalstage genießen.

files/stmartinus/Kinderkarneval/Karneval Schulhof.jpg

Polonaise durch das Schulgebäude und über den Schulhof!