Anmeldung künftiger Erstklässler

Im Herbst vor Beginn der Schulpflicht eines Kindes werden die Erziehungsberechtigten durch die Stadt Neuss zur Anmeldung des Kindes aufgefordert. Folgender Stichtag gilt für die Einschulung:

Vollendung des sechsten Lebensjahres bis zum 30. September!

Die Eltern der nach dem Stichtag Geborenen haben das Recht, eine vorzeitige Einschulung für ihr Kind zu beantragen. Voraussetzung hierfür ist, dass das Kind die für den Schulbesuch erforderlichen körperlichen und geistigen Voraussetzungen besitzt und in seinem sozial-emotionalen Verhalten ausreichend entwickelt ist. Über die Schulfähigkeit entscheidet die Schulleitung.

 

Anfang des Unterrichts

Der Unterricht beginnt pünktlich um 7:55 Uhr. Die Kinder können jedoch ab 7:45 Uhr in ihre Klassenräume gehen und werden dort von den Lehrkräften beaufsichtigt. Dort können sie, nach Absprache mit ihrer Klassenlehrerin, an Arbeitsaufträgen frei arbeiten oder sich durch gemeinsame Gespräche in Ruhe auf den Schultag vorbereiten.

 

Ansprechpartner Schulverein

Bei Fragen zum Schulverein wenden Sie sich bitte an folgende Personen:

Stephanie Schultz (Vorsitzende), Irina Eisenbarth (Kassenwartin),

Rebecca Frank (Verbindungslehrerin)